Schulfrei und Bildung

Wir bieten für Schulfreie Kinder und Jugendliche Programmier- und Technik Workshops.

Wir fangen dort an, wo die Jugend sich wohlfühlt – bei Spielen. Jeder Kurs dauert nur ca. 2 Stunden.

Intro Workshop: Programmeriung und 2D-Gaming

Im ersten Workshop (ab 11 Jahren, jeweils bis 5 Teilnehmer) lernen wir Grundlagen und bauen uns das Spiel “Flappy Birds” nach.

Workshop 3D-Gaming:

In einem weiteren Workshop beschäftigen wir uns mit einer echten Game Engine: Unity. In Unity wurden Spiele wie Assassins Creed: Identity, Deus Ex: The Fall, Heroes of Warcraft gemacht, aber auch Fortnight und ähnliche Spiele sind damit leicht zu bewerkstelligen.

Hier bauen wir uns in 2 Stunden ein kleines Autorennen in einer selbstgemachten Landschaft zusammen.

Workshop Elektrotechnik:

Ein weiterer Workshop beschäftigt sich mit den Grundlagen der Elektrotechnik. Anstatt zu löten, stecken wir unsere Bauteile auf großen Platinen aus Plastik zusammen.

Zuerst bauen wir uns eine Rotorabschussanlage. Danach kann jeder bauen, was er will.

Wir konzentrieren uns aufs Tun

Wir überspringen alle Theorie und Grundlagen

Durch einfaches anwenden und immer weiter darauf aufbauen erarbeiten wir uns die Grundlagen und die Theorie aus der Praxis heraus. Bevor Du es merkst, wirst Du auf das ‘x’ aus der Algebra gar nicht mehr verzichten können.

Zertifikat und Qualifikation

Anstatt Spiele spielen, lernst Du hier sie selbst zu programmieren und zu bauen. Ein Zertifikat gibt es am Ende oben drauf.

Am Ende werden wir natürlich gegenseitig unsere Spiele spielen 🙂

 

Deine Ziele erreichen

Was immer Du Dir vornimmst, Du kannst es erreichen

Unsere Workshops sind eine gute Grundlage um Programmieren und Entwicklung zu lernen.

Danach sind Deinen Zielen keine Grenzen mehr gesetzt. Welches Spiel auch immer Du bauen willst, hier bekommst Du die Grundlagen um durchzustarten.